Menu

Eigenen Saft herstellen

Kirschen an einem Baum

So gut, dass man ihn selbst trinkt

Selbst hergestellter Saft schmeckt nicht nur besser als gekaufter, er ist auch hochwertiger. Denn wer seinen Saft selbst presst, weiß ganz genau, was im Saft drin ist. Wohl niemand wird der eigenen Ernte freiwillig Konservierungsstoffe oder künstliche Aromastoffe zugeben. Und auch das Obst selbst ist wohl in den allermeisten Fällen ungespritzt. Da schmeckt es doch gleich noch einmal so gut.

Probieren Sie selbst aus, was Ihnen am besten schmeckt:

  • Apfelsaft
  • Birnensaft
  • Johannisbeersaft
  • Traubensaft
  • Kirschsaft