Menu

Historie

Sonnenschirm mit der Aufschrift 100 Jahre Speidel

Vertrauen Sie auf 100 Jahre Erfahrung

1912 hat der Küfer Georg Speidel eine Faßfabrik gegründet. Anfangs wurden vorwiegend Holzfässer für Bier, Wein und Most produziert und regional verkauft. In den 1960er-Jahren kam eine GFK-Fertigung hinzu. Aus GFK, also glasfaserverstärktem Kunststoff wurden bis 2004 Vielzweckfässer für Landwirtschaft und Behälter für Wein und Getränke produziert.

In den 1980er-Jahren kam der Werkstoff Edelstahl auf. Zunehmend wurden Behälter für Getränke aus Edelstahl gefertigt. Schon seit 1996 produziert Speidel außerdem PE-Behälter im Rotationsverfahren auf mittlerweile mehreren Anlagen.

Georg Speidel in den 1950ern
Foto von Georg Speidel in den 1950ern